Deutsch | English

VERTRAULICHKEIT UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG



WER IST ALS DATENINHABER FÜR DIE VERARBEITUNG DER KUNDENDATEN VERANTWORTLICH?

IMVSYS GmbH 
Römerstrasse 31-35 
71229 Leonberg 
E-Mail: info@imvsys.de 
Geschäftsführer: Harry Jesse 
Amtsgericht Stuttgart: HRB 722922
Ust.-Id. DE254567411

WARUM WERDEN KUNDENDATEN VERARBEITET?
Zur Übermittlung von Mitteilungen, die Aufträge und Geschäfte mit der IMVSYS GmbH betreffen. Hauptzweck ist die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten zur Erfüllung von Kundenaufträgen. Zur Übermittlung maßgeschneiderter Mitteilungen kommerzieller Natur per E-Mail oder auf ähnlichem Wege über das Angebot und die Dienstleistungen in Bezug auf das Produkt-Programm, es sei denn, Sie würden einer solchen Verarbeitung widersprechen.

ART DER VERARBEITETEN DATEN
Um die von der IMVSYS GmbH angebotenen Leistungen wie gewünscht erbringen zu können, werden die folgenden Datenkategorien verarbeitet:

  • Der Identifizierung dienende Daten: Name, Vorname, Adresse
  • E-Mail-Adresse, Telefonnummer.
  • Erstandene Produkte und Dienstleistungen oder Produkte und Dienstleistungen,
    an welchen Sie Interesse bekundet haben.


WARUM DARF IMVSYS DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN DER KUNDEN VERARBEITEN?
Die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert hauptsächlich auf der Vertragsbeziehung, die Sie mit uns abgeschlossen haben. Die von Ihnen angeforderten Daten sind erforderlich, um die Leistungen und Warenlieferungen korrekt erbringen zu können und daher kann die Nichterfassung dieser Daten dazu führen, dass die entsprechenden Dienstleistungen nicht erbracht werden können.

AUSKUNFTSRECHT
Sie haben das Recht zu bestätigen, dass Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden und, falls dies der Fall ist, eine Kopie dieser Daten sowie vollständige Informationen über die Verarbeitung zu erhalten. Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, Fehler zu korrigieren, Daten, die ungenau oder unvollständig sind, ändern zu lassen und sicherzustellen, dass die Informationen, die verarbeitet werden, richtig sind. Recht auf Löschung. Sie haben das Recht, Ihre Daten unverzüglich löschen zu lassen, wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist oder der Zweck für die Verarbeitung oder Erfassung nicht mehr besteht. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung. Sie haben das Recht, die Aussetzung der Verarbeitung zu verlangen, falls die Verarbeitung rechtswidrig oder unangemessen ist. Widerspruchsrecht. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

 

WER HAT ZUGANG ZU DEN KUNDENDATEN
Ausschließlich Mitarbeiter der IMVSYS GmbH soweit dieser Zugang für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich ist.


INTERNATIONALE DATENÜBERTRAGUNG
Wir setzen Sie hiermit darüber in Kenntnis, dass Ihre Daten nicht in andere Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übertragen werden


DATENSPEICHERUNG.
Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses und nach deren Ablauf für die Dauer der Verjährung von Rechtsstreitigkeiten, die sich daraus ergeben könnten, von uns sicher aufbewahrt.
Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, behalten wir Ihre E-Mail-Adresse zusätzlich zu den oben genannten Gründen für diesen Zweck, bis Sie den Newsletter abbestellen.